A8 / Raum Stuttgart - Nächtliche Sperrungen in Fahrtrichtung München / 18. - 20.10.23

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest beseitigt in den Nächten vom 18. bis zum 20. Oktober Fahrbahnschäden auf der A8 im Raum Stuttgart. Dazu sind jeweils von 19:00 bis ca. 06:00 Uhr Sperrungen in Fahrtrichtung München notwendig.

A8 / Raum Stuttgart - Nächtliche Sperrungen in Fahrtrichtung München / 18. - 20.10.23 Platzhalter

Auf Höhe der Anschlussstelle Degerloch („Echterdinger Ei“) werden die Überleitung von der B27 aus Tübingen kommend und die Auffahrt von der Nebenfahrbahn aus Möhringen auf die A8 (Richtung München) gesperrt. Die Ausleitung des Verkehrs erfolgt über die Flughafenrandstraße auf die A8.

Die Ausfahrt der A8 (Richtung München) an der Anschlussstelle Esslingen wird ebenfalls gesperrt. Verkehrsteilnehmende mit Zielort Esslingen müssen bereits eine Ausfahrt früher an der Anschlussstelle Neuhausen von der A8 abfahren.

Die Auffahrt auf die A8 in Richtung München bleibt an der Anschlussstelle Esslingen geöffnet.

Der Verkehr auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart/Karlsruhe ist von den Sperrungen nicht betroffen.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest:
Rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer.
Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest

Zurück an den Seitenanfang