A8 AS Bernau

Nächtliche Teilsperrungen der Autobahn zwischen Bernau und Felden // Fahrbahnerneuerung im Bereich Bahnbrücke Bernau

A8 AS Bernau Platzhalter

Pressemitteilung 40/2023

  • Nächtliche Teilsperrungen der Autobahn zwischen Bernau und Felden
  • Fahrbahnerneuerung im Bereich Bahnbrücke Bernau

Beginnend am Montag, den 6. November bis spätestens Freitag, den 24. November wird die Autobahn zwischen Felden und Bernau nachts wechselseitig gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils gegen 18:30 Uhr und werden bis 6:00 Uhr wieder beendet. Die Sperrungen sind erforderlich, um die Fahrbahn im Bereich der Bahnbrücke zu sanieren. Bedingt durch den vorhandenen Baugrund mit Seeton sind Setzungen der Autobahn aufgetreten, die in regelmäßigen Abständen wieder beseitigt werden müssen.

Die Autobahn wird jeweils in eine Fahrtrichtung gesperrt und über die ausgeschilderte U-Strecke U18 bzw. U79 durch Bernau umgeleitet. In der Gegenrichtung wird der Verkehr jeweils auf eine Fahrspur reduziert. Die Teilsperrungen erfolgen in wechselnden Bauphasen abwechselnd in Fahrtrichtung München und in Fahrtrichtung Salzburg.

Die Autobahn Südbayern bittet um Verständnis für die notwendigen Instandsetzungsarbeiten. Sie dienen der Verkehrssicherheit und sind erforderlich, um auch in Zukunft eine sichere Befahrbarkeit der Autobahn zu gewährleisten.

 

Hinweis:

Da die Arbeiten unter freiem Himmel durchgeführt werden, können jederzeit witterungsbedingte Anpassungen des Zeitplans notwendig werden.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de


Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang