A8: AS Irschenberg

Nächtliche Teilsperrungen der Anschlussstelle Irschenberg // Umleitung über Anschlussstellen Weyarn und Bad Aibling // Nächtliche Sperre der Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Irschenberg

A8: AS Irschenberg Platzhalter

Pressemitteilung 17/2023

  • Nächtliche Teilsperrungen der Anschlussstelle Irschenberg
  • Umleitung über Anschlussstellen Weyarn und Bad Aibling
  • Nächtliche Sperre der Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Irschenberg

 

Anfang Mai wird im Bereich des Irschenbergs auf der Autobahn die Fahrbahn in Fahrtrichtung Salzburg erneuert. Dazu müssen an der Anschlussstelle Irschenberg die Ein- und Ausfahrten in Fahrtrichtung Salzburg in den beiden Nächten von Dienstag, den 2. Mai auf Mittwoch, den 3. Mai und von Mittwoch, den 3. Mai auf Donnerstag, den 4. Mai jeweils von ca. 18:00 Uhr bis ca. 6:00 Uhr gesperrt werden. Wegen der Erneuerung der Ein- und Ausfahrtsrampen ist in den beiden Nächten auch keine Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Irschenberg möglich. Die Umleitung erfolgt über die benachbarten Anschlussstellen Weyarn und Bad Aibling. Die Anschlussstelle in Fahrtrichtung München bleibt geöffnet.

Die Autobahn Südbayern bittet um Verständnis für die notwendigen Instandsetzungsarbeiten. Sie dienen der Verkehrssicherheit und sind erforderlich, um auch in Zukunft eine sichere Befahrbarkeit der Autobahn zu gewährleisten.

 

Hinweis:

Da die Arbeiten unter freiem Himmel durchgeführt werden, können jederzeit witterungsbedingte Änderungen oder Verschiebungen notwendig werden.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de
Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang