A8 AS Neukirchen - AS Anger

1-streifige Verkehrsführung ab Montag, den 11. März zwischen Neukirchen und Anger

A8 AS Neukirchen - AS Anger Platzhalter

 

Pressemitteilung 07/2024

  • Sanierungsarbeiten zwischen Neukirchen und Anger
  • 1-streifige Verkehrsführung ab Montag, den 11. März
  • Abschluss der Arbeiten vor den Osterferien

 

Ab Montag, den 11. März vormittags wird auf der Bundesautobahn A 8 zwischen Neukirchen und Anger im Bereich des Teisenbergs die Autobahn in beiden Fahrtrichtungen auf einen Fahrstreifen verengt. Der Grund für die verkehrlichen Einschränkungen ist eine Fahrbahnsanierung im Bereich des Teisenbergs. Auf einer Länge von rund 150 Metern wird zur Anhebung einer Fahrbahnabsenkung teilweise die Betonfahrbahn ausgebaut und anschließend die Autobahn einschließlich Unterbau und Asphaltoberbau wieder neu aufgebaut. Die Arbeiten werden bis Freitag, den 22. März – rechtzeitig vor den Osterferien - abgeschlossen und wieder zwei Fahrstreifen für jede Fahrtrichtung geöffnet.

Die Arbeiten sind notwendig, um auch weiterhin eine sichere Befahrbarkeit der Autobahn sicher stellen zu können. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wurden die Arbeiten außerhalb der Ferienzeit und werden vor den Osterferien abgeschlossen.

 

Dank an die Betroffenen

Die Autobahn Südbayern bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sich auf die Baustelle einzustellen und nicht von der Autobahn abzufahren, um vermeintlich schnellere Schleichwege zu nutzen. Im Regelfall kommt man bei einem Verbleib auf der Autobahn zeitlich am schnellsten voran.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: Presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang