A8 – Einstreifige Verkehrsführung zwischen Merchweiler und Friedrichsthal

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird in der Zeit vom 25. bis 28. September 2023 auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Merchweiler (18) und Friedrichsthal / Bildstock (19) eine Bauwerksprüfung durchführen.

A8 – Einstreifige Verkehrsführung zwischen Merchweiler und Friedrichsthal Platzhalter

Betroffen ist die Brücke, die die A8 bei Quierschied über die Bahnlinie führt. Während der Prüfung werden die beiden Richtungsfahrbahn jeweils in der Zeit von 9 bis 17 Uhr nacheinander teilweise gesperrt.

Am 25. und 27. September bleibt es auf dem Bauwerk bei zweistreifiger Verkehrsführung. Gesperrt werden nur die Standstreifen.

Am 26. September (Richtung Pirmasens) und 28. September (Richtung Luxemburg) steht jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Zur Minimierung von Verkehrsbehinderungen werden die Arbeiten außerhalb der Verkehrsspitzenzeiten ausgeführt. Dennoch sind Behinderungen nicht auszuschließen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um vorsichtige Fahrweise im Bereich der Arbeitsstelle und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang