A8 – Geologische Untersuchungen in der Anschlussstelle Neunkirchen- Oberstadt

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird in der Zeit vom 17. bis 19. April 2023 in der A8 - Anschlussstelle (AS) Neunkirchen-Oberstadt (24) Bohrungen zur Untersuchung des Asphalts und des Banketts durchführen.

A8 – Geologische Untersuchungen in der Anschlussstelle Neunkirchen- Oberstadt Platzhalter

Aus Gründen der Arbeitsstättensicherheit sind für die Dauer der Arbeiten folgende Teilsperrungen der AS unausweichlich:

  • 17. April – Ausfahrt an der Richtungsfahrbahn Pirmasens. Der Verkehr wird über das Autobahnkreuz Neunkirchen umgeleitet

  • 18. April – Auffahrt zur Richtungsfahrbahn Pirmasens. Die Umleitung führt den Verkehr über die AS Neunkirchen-Spiesen.

  • 19. April – Ausfahrt an der Richtungsfahrbahn Luxemburg. Die Umleitung führt den Verkehr auch hier über die AS Neunkirchen-Spiesen.

Die Sperrungen erfolgen jeweils zwischen 8.00 und 13.30 Uhr.

Die Planung der Maßnahme berücksichtigt die täglichen Verkehrsmengen auf der Strecke. Die Ausführung erfolgt in den verkehrsarmen Zeiten außerhalb des Berufsverkehrs. Daher ist nicht mit nennenswerten Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Den Verkehrsteilnehmern wird dennoch empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecken einzuplanen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang