A8 Richtung München / Baumaßnahmen zwischen Kirchheim und Aichelberg vor der Fertigstellung

Am 02.09. wird die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest die Fahrbahnerneuerung an der A8, Fahrtrichtung München, zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-Ost und Aichelberg sowie die Arbeiten an der südlichen Anschlussstelle Aichelberg abschließen und mit dem Abbau der Verkehrssicherung beginnen.

A8 Richtung München / Baumaßnahmen zwischen Kirchheim und Aichelberg vor der Fertigstellung Platzhalter

28.08.2023

 

A8 Richtung München / Baumaßnahmen zwischen Kirchheim und Aichelberg vor der Fertigstellung

Am 02.09. wird die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest die Fahrbahnerneuerung an der A8, Fahrtrichtung München, zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-Ost und Aichelberg sowie die Arbeiten an der südlichen Anschlussstelle Aichelberg abschließen und mit dem Abbau der Verkehrssicherung beginnen.

Die Anschlussstelle Aichelberg wird ab dem 04.09. wieder für den Verkehr befahrbar sein. Die Anschlussstelle hat in Fahrtrichtung München neue Rechts- sowie Linksabbiegerstreifen im Bereich der Landstraße L1214 erhalten.

Zurück an den Seitenanfang