A81: Ausbau des Parkplatzes Tuningen

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest beginnt am 18.03.24 mit dem Ausbau des Parkplatzes Tuningen zwischen der Anschlussstelle Tuningen und dem Autobahndreieck Bad-Dürrheim in Fahrtrichtung Singen.

A81: Ausbau des Parkplatzes Tuningen Platzhalter

Auf der A81 sind dadurch keine Verkehrsbehinderungen zu erwarten, da die Fahrbahn nicht von den Bauarbeiten betroffen ist.

Die alten Park- und Verkehrsflächen werden zurückgebaut und anschließend ein größerer Parkplatz samt Toiletten mit deutlich mehr Stellplätzen errichtet. Auf dem alten Parkplatz hatten nur 12 Lkw Platz. Zukünftig wird es dort 50 Stellplätze für Busse und Lkw sowie 31 Stellplätze für Pkw und Wohnmobile geben. Die Stellplätze werden aufgrund der besseren Langlebigkeit komplett in Beton hergestellt. Im Zuge des Ausbaus wird der Parkplatz in „Parkplatz Haldenwald“ umbenannt werden. Geplante Fertigstellung: Mitte 2025.

Zurück an den Seitenanfang