A81: Erneuerung der Schutzplanken zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Geisingen

A81: Erneuerung der Schutzplanken zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Geisingen
Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest erneuert ab dem 9.10. bis voraussichtlich 30.11. die Schutzplanken im Mittelstreifen der A81 zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Geisingen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.


A81: Erneuerung der Schutzplanken zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Geisingen Platzhalter

A81: Erneuerung der Schutzplanken zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Geisingen 

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest erneuert ab dem 9.10. bis voraussichtlich 30.11. die Schutzplanken im Mittelstreifen der A81 zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Geisingen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.

 

Die Erneuerung erfolgt in drei Abschnitten auf einer Länge von insgesamt 6 km. Im Bereich der Anschlussstelle Tuningen und des Autobahndreiecks Bad Dürrheim steht dabei dem Verkehr zeitweise nur jeweils ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung

Zurück an den Seitenanfang