A81: Nächtliche Vollsperrung in Fahrtrichtung Singen zwischen Oberndorf und Rottweil wegen Instandsetzungsarbeiten

Aufgrund dringend notwendiger Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn muss die A81 in Fahrtrichtung Singen/Schaffhausen zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil von 15.09. ab 17:00 Uhr bis 16.09. ca. 07:00 Uhr voll gesperrt werden.

A81: Nächtliche Vollsperrung in Fahrtrichtung Singen zwischen Oberndorf und Rottweil wegen Instandsetzungsarbeiten Platzhalter

A81: Nächtliche Vollsperrung in Fahrtrichtung Singen zwischen Oberndorf und Rottweil wegen Instandsetzungsarbeiten

  • Sperrung in der Nacht vom 15./16.09. nur in Fahrtrichtung Singen
  • Arbeiten an der Fahrbahndecke auf Höhe des Rastplatzes Harthausen
  • Umleitungsstrecke vorhanden (U48)

 

Aufgrund dringend notwendiger Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn muss die A81 in Fahrtrichtung Singen/Schaffhausen zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil von 15.09. ab 17:00 Uhr bis 16.09. ca. 07:00 Uhr voll gesperrt werden.

Die Maßnahme muss kurzfristig umgesetzt werden, da im Bereich des Rastplatzes Harthausen Schäden an der Fahrbahn aufgetreten sind, die die Verkehrssicherheit gefährden.

Die Umleitung erfolgt ab der Anschlussstelle Oberndorf über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U 48 bis zur Anschlussstelle Rottweil.

In der Gegenrichtung (Fahrtrichtung Stuttgart) muss der Verkehr nur bei Bedarf zeitweise im unmittelbaren Baubereich auf eine Fahrspur verengt werden. Es ist in diese Fahrtrichtung keine Sperrung erforderlich.

Um die Verkehrsbehinderungen gering zu halten, werden die Arbeiten nachts ausgeführt. Aufgrund des Umfangs der Leistungen muss allerdings bereits um 17 Uhr begonnen werden.

 

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest:

Die rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer. Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest
Kontakt: Pressesprecherin Petra Hentschel, presse.suedwest[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang