A81: Sanierungsarbeiten zwischen AS Neuenstadt und AK Weinsberg in Fahrtrichtung Heilbronn

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest erneuert die Fahrbahndecke auf der A81 von der Anschlussstelle (AS) Neuenstadt bis zum Autobahnkreuz (AK) Weinsberg. Die Baumaßnahme betrifft einen knapp 3 km langen Streckenabschnitt nach der Eberbachtalbrücke in Fahrtrichtung Heilbronn. Sie beginnt im Laufe des 28.08.23 mit der Einrichtung der Baustellen-Verkehrsführung und wird voraussichtlich Anfang Dezember 2023 abgeschlossen sein.

A81: Sanierungsarbeiten zwischen AS Neuenstadt und AK Weinsberg in Fahrtrichtung Heilbronn Platzhalter

23.08.23

A81: Sanierungsarbeiten zwischen AS Neuenstadt und
AK Weinsberg in Fahrtrichtung Heilbronn

  • Erneuerung der Fahrbahndecke in Richtung Heilbronn
  • Arbeiten erfordern Umlegung eines Fahrstreifens auf Gegenfahrbahn
  • Rastplatz Eberbachtal bleibt für die gesamte Bauzeit gesperrt

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest erneuert die Fahrbahndecke auf der A81 von der Anschlussstelle (AS) Neuenstadt bis zum Autobahnkreuz (AK) Weinsberg. Die Baumaßnahme betrifft einen knapp 3 km langen Streckenabschnitt nach der Eberbachtalbrücke in Fahrtrichtung Heilbronn. Sie beginnt im Laufe des 28.08.23 mit der Einrichtung der Baustellen-Verkehrsführung und wird voraussichtlich Anfang Dezember 2023 abgeschlossen sein.

Bevor die Arbeiten auf der Fahrbahn in Richtung Heilbronn beginnen können, muss der Verkehr teilweise auf die Gegenfahrbahn nach Würzburg umgelegt werden. Dafür wird ab 28.08.23 die für die Bauzeit vorgesehene Verkehrsführung eingerichtet. In dieser ca. dreiwöchigen Vorbereitungsphase wird in Tages- und Nachtbaustellen gearbeitet, bei denen zeitweise auch einzelne Fahrstreifen entfallen.

Mit Beginn der Hauptphase wird voraussichtlich ab dem 18.09.23 der Verkehr in Richtung Heilbronn einstreifig an der Baustelle vorbeigeleitet, ein zweiter Fahrstreifen wird auf die Richtungsfahrbahn nach Würzburg verschwenkt. Die Fahrstreifen in beiden Fahrtrichtungen werden verengt, sodass jeweils zwei Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung stehen. Um besondere Beachtung wird bezüglich der ergänzenden Sperrung des Parkplatzes Eberbachtal (Fahrtrichtung Heilbronn) gebeten. Die Fläche wird über die gesamte Bauzeit hinweg zur Baustelleneinrichtung benötigt.

Voraussichtlich ab Anfang Dezember 2023 steht die Strecke in Fahrtrichtung Heilbronn wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Hintergrundinformationen:

Seit April erneuert die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest die Fahrbahndecke auf der A81 zwischen dem AK Weinsberg und dem Tunnel Hölzern. Abhängig vom Baufortschritt der jeweiligen Abschnitte sind temporäre Verkehrsführungen erforderlich. Den bereits abgeschlossenen Sanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Würzburg folgen direkt im Anschluss Baumaßnahmen in Fahrtrichtung Heilbronn. So können Synergieeffekte genutzt werden. Beispielsweise wird die im April hergestellte Mittelstreifenüberfahrt weiter genutzt und benötigtes Equipment ist schon vor Ort.

Zurück an den Seitenanfang