A9 AS Langenbruck - AD Holledau

Montag, 19.02.2024 – vrstl. Mittwoch, 20.03.2024 / Fahrstreifenreduktion in FR Nürnberg / Reduktion der Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich / Behinderungen und Rückstauungen sind möglich.

A9 AS Langenbruck - AD Holledau Platzhalter

Pressemitteilung 06/2024

  • Montag, 19.02.2024 – vrstl. Mittwoch, 20.03.2024
  • Fahrstreifenreduktion in FR Nürnberg
  • Reduktion der Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich
  • Behinderungen und Rückstauungen sind möglich.

 

Von Montag, 19.02.2024, bisMittwoch, 20.03.2024, finden im 2022 abgeschlossenen Bereich des Erhaltungsprojektes zwischen der AS Langenbruck und dem AD Holledau in beiden Fahrtrichtungen Arbeiten am Mittelstreifen statt.

Der Tausch der Betonschutzelemente ist aufgrund eines Produktionsfehlers notwendig.

Die Arbeiten werden in vier Abschnitten mit einer Länge von je 2,5 km durchgeführt. Pro Abschnitt wird für jeweils eine Woche gearbeitet.

  • In beiden Fahrtrichtungen wird die Geschwindigkeit im Baustellenbereich auf 80 km/h begrenzt.
  • In FR Nürnberg stehen tagsüber sowohl der linke als auch der mittlere Fahrstreifen für den Verkehr nicht zur Verfügung. Der Verkehr wird zweispurig über den Standstreifen sowie dem ersten Fahrstreifen geführt.
  • Während der Reparaturarbeiten im Abschnitt des Parkplatzes Rohrbach (FR Nürnberg) ist dieser für eine Woche gesperrt.
  • Im Bereich der AS Langenbruck werden die Arbeiten nachts, zwischen 22:00 Uhr und 5:00 Uhr, durchgeführt. In dieser Zeit steht den Verkehrsteilnehmenden nur ein Fahrstreifen im Baustellenbereich zur Verfügung.

 

Wir danken den Verkehrsteilnehmenden für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, für etwaige Fahrten, vor allem in FR Nürnberg, mehr Zeit einzuplanen.

Insgesamt arbeiten drei Montagekolonnen mit Hochdruck am Tausch der Betonschutzelemente, um die Arbeiten vor Beginn des Osterreiseverkehrs abschließen zu können.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle

Tel: 089/54552-3280 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Hinweis: Alle Zeitangaben, die die Autobahn Südbayern veröffentlicht, sind unverbindliche Zielvorgaben auf Basis des jeweils aktuellen Planungsstands. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit aufgrund der Witterung oder der Einflüsse Dritter ergeben.

Zurück an den Seitenanfang