A9, Sperrung der der Anschlussstelle Bad Berneck/Himmelkron in beiden Fahrtrichtungen

Die Außenstelle Bayreuth der Autobahn GmbH lässt die Fahrbahnmarkierung in der Anschlussstelle Bad Berneck/Himmelkron in beiden Fahrtrichtungen erneuern. Hierfür ist eine Sperrung der Anschlussstelle Bad Berneck/Himmelkron in Fahrtrichtung Nürnberg von Samstag, 29.07.2023 ab ca. 20 Uhr bis Sonntag, 30.07.2023 ca. 1 Uhr erforderlich. Anschließend wird ab Sonntag, ca. 1 Uhr bis ca. 6 Uhr die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Berlin komplett gesperrt.

A9, Sperrung der der Anschlussstelle Bad Berneck/Himmelkron in beiden Fahrtrichtungen Platzhalter

30/23

Die Sperrung der Anschlussstelle Bad Berneck/Himmelkron in Fahrtrichtung Berlin erfolgt erst, wenn die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Nürnberg für den Verkehr wieder freigegeben wurde. Es ist somit gewährleistet, dass immer eine Richtungsfahrbahn zur Ein-/ und Ausfahrt für den Verkehr zur Verfügung steht. Da für die Ausführung der Markierungsarbeiten eine trockene Fahrbahn benötigt wird, können sich witterungsbedingt zeitliche Verschiebungen ergeben.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten auf benachbarte Anschlussstellen auszuweichen und die ausgeschilderten Umleitungsempfehlungen vor Ort zu beachten.

Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahn GmbH alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter: www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang