A9, Sperrung des Einfahrtsastes der Anschlussstelle Bayreuth- Nord in Fahrtrichtung Berlin

Die Außenstelle Bayreuth der Autobahn GmbH des Bundes sperrt an der Anschlussstelle Bayreuth-Nord den Einfahrtsast in Fahrtrichtung Berlin am 09.05.2023 und 10.05.2023 jeweils von 9 Uhr bis ca. 16 Uhr.

A9, Sperrung des Einfahrtsastes der Anschlussstelle Bayreuth- Nord in Fahrtrichtung Berlin Platzhalter

Nr. 12/23

Die Sperrrungen sind für Arbeiten an der Kabelinfrastruktur der Verkehrsbeeinflussungsanlage und der Schutzplanken notwendig.

Die Umleitung erfolgt über die bestehende Bedarfsumleitung U81: AS Bayreuth Nord-B2-Bindlach-AS Bindlacher Berg.

Der Ausfahrtsast der Anschlussstelle Bayreuth-Nord in Fahrtrichtung Berlin und die durchgehende Befahrung der A9 ist nicht betroffen.

Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahn GmbH des Bundes alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Hinweis für Rettungskräfte

Das Befahren des gesperrten Bereiches ist für Rettungskräfte und Polizei nicht möglich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @adb_nordbayern

Zurück an den Seitenanfang