A92: AS Unterschleißheim - AK Neufahrn

Fahrbahnerneuerung zwischen Unterschleißheim und Autobahnkreuz Neufahrn ab Donnerstag, den 14. Juli bis Herbst

A92: AS Unterschleißheim - AK Neufahrn Platzhalter

Pressemitteilung 32/2022

Bis Donnerstag, den 14. Juli 2022 wird für die Erneuerung der Fahrbahn zwischen Unterschleißheim und dem Autobahnkreuz Neufahrn die Baustellenverkehrsführung eingerichtet. Der Verkehr wird im Laufe des Donnerstags in die bis dahin aufgebaute Baustellenverkehrsführung umgelegt. Anschließend wird die alte Betonfahrbahn in Fahrtrichtung Deggendorf ausgebaut und durch einen neuen Asphaltoberbau ersetzt. Die Arbeiten finden in zwei Bauphasen statt und werden bis Herbst abgeschlossen.

 An der Anschlussstelle Unterschleißheim und am Autobahnkreuz Neufahrn bleiben auch während der Bauarbeiten alle Ein- und Ausfahrtsrampen geöffnet.

Die Sanierungsarbeiten sind notwendig, um auch in Zukunft eine sichere Befahrbarkeit der Autobahn sicher stellen zu können. Bei der Erhaltungsmaßnahme wurde der geplante 6-streifige Ausbau, für den derzeit das Planfeststellungsverfahren bei der Regierung von Oberbayern läuft, technisch berücksichtigt.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Arbeiten.

 

Hinweis:

Da die Arbeiten unter freiem Himmel durchgeführt werden, können jederzeit witterungsbedingte Änderungen oder Verschiebungen notwendig werden.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de


Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang