A94: AS Forstinning

Sanierungsarbeiten

A94: AS Forstinning Platzhalter

Pressemitteilung 32/2022

  • Sanierung der Einfahrtsrampe in Fahrtrichtung München
  • Sperrung der Einfahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung München von Freitag, den 8. Juli gegen 20:00 Uhr bis Samstag, den 9. Juli gegen 16:00 Uhr
  • Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Anzing
  • Anbau eines Beschleunigungsstreifens als vorbereitende Arbeiten für die in den nächsten beiden Jahren anstehende grundhafte Erneuerung der Autobahn

 

Von Freitag, den 8. Juli 20:00 Uhr bis Samstag, den 9. Juli 16:00 Uhr wird an der Anschlussstelle Forstinning die Einfahrt in die Autobahn in Fahrtrichtung München wegen Sanierungsarbeiten in der Einfahrtsrampe gesperrt. Gleichzeitig finden Vorarbeiten für die in den beiden nächsten Jahren anstehende grundhafte Erneuerung der Autobahn statt. Dazu wird ein Beschleunigungsstreifen angebaut, um in der späteren Baustellenverkehrsführung eine Stopp-Stelle zu vermeiden und damit die Sicherheit in der Baustelle zu erhöhen.

Der Verkehr wird während der Sperrung über die ausgeschilderte U-Strecke zur Anschlussstelle Anzing geleitet, um dort auf die Autobahn in Fahrtrichtung München aufzufahren.

 

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Arbeiten.

 

Hinweis:

Da die Arbeiten unter freiem Himmel durchgeführt werden, können jederzeit witterungsbedingte Änderungen oder Verschiebungen notwendig werden.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de


Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang