A94: AS Hohenlinden - AK München-Ost

Fahrbahnsanierung // Aufhebung der Sperre der AS Anzing am Freitag, 25.08.2023, in den späten Abendstunden // Sperre der AS Forstinning in FR München ab Montag, 28.08.2023, 00:00 Uhr für vrstl. 10 Tage // Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

A94: AS Hohenlinden - AK München-Ost Platzhalter

Pressemitteilung 33/2023

  • Fahrbahnsanierung
  • Aufhebung der Sperre der AS Anzing am Freitag, 25.08.2023, in den späten Abendstunden
  • Sperre der AS Forstinning in FR München ab Montag, 28.08.2023, 00:00 Uhr für vrstl. 10 Tage
  • Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

 

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 28.08.2023, wird die AS Forstinning in FR München ab ca. 00:00 Uhr für den Verkehr für 10 Tage vollgesperrt.

Die Umleitungsstrecke ist vor Ort mit Hilfe von LED-Tafeln gekennzeichnet und führt über die AS Hohenlinden im sog. untergeordneten Straßennetz zur AS Forstinning.

Alternativ besteht die Möglichkeit auf der Autobahn A94 in FR München bis zur AS Anzing zu fahren und dort in FR Pocking wieder auf die Autobahn aufzufahren bis zur AS Forstinning. Denn: Die Sperre der AS Anzing wird am Freitag, 25.08.2023, in den späten Abendstunden aufgehoben.

 

Hintergrund

Die Fahrbahn der Bundesautobahn A94 hat im Bereich zwischen Hohenlinden und dem Autobahnkreuz München-Ost das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und wird daher in den Jahren 2023 und 2024 grundhaft erneuert. Um die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, wurden im letzten Jahr umfangreiche Vorarbeiten durchgeführt - damit können während der Bauarbeiten in jeder Fahrtrichtungen 2 Fahrspuren zur Verfügung gestellt werden.

 

Wir bitten um Verständnis für die unvermeidbaren Arbeiten.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de

https://twitter.com/Autobahn_Sby

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Die Arbeiten finden unter freiem Himmel statt. Daher kann es jederzeit zu witterungsbedingten Änderungen und Verschiebungen der Arbeiten kommen.

Zurück an den Seitenanfang