A94: Neubauabschnitt Malching - Kirchham

Sperrung der Erlbacher Straße im Baustellenbereich „A 94 - Tunnel Tutting“ vom 7. Juni 2022 bis 1. Juli 2022

A94: Neubauabschnitt Malching - Kirchham Platzhalter

Pressemitteilung D03/2022

Im Zeitraum von Dienstag, den 7. Juni 2022 bis voraussichtlich 1. Juli 2022 wird die Erlbacher Straße im Bereich der Tunnelbaustelle in Tutting für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung des Kraftfahrzeugverkehrs erfolgt über die Bundesstraße B 12 und die Staatsstraße St 2110.

Radfahrer und Fußgänger werden gebeten, der Umleitung über Stadlöd, Eggen und Schambach zu folgen.

Die Umleitungsstecken sind ausgeschildert.

 

Die Sperrung ist für Bauarbeiten der Autobahn GmbH des Bundes zum Neubau der A 94 zwischen Malching und Kirchham erforderlich.

Die Arbeiten an der A 94 im Streckenabschnitt Malching – Kirchham schreiten planmäßig voran. Nachdem das Westportal des Tunnel Tutting fertiggestellt ist, steht im nächsten Schritt die Umlegung der Erlbacher Straße auf die Tunneldecke an. Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung der Straße notwendig.

 

Insgesamt dauern die Bauarbeiten der A 94 im Streckenabschnitt Malching – Kirchham voraussichtlich bis Herbst 2023 an.

 

Die Autobahn GmbH dankt für Verständnis und Geduld

Oberstes Ziel der Planungen ist es, die Auswirkungen für den Verkehr auf der Autobahn sowie in der Region so gering wie möglich zu halten. Nur durch konzentrierte Arbeiten in der Nacht bzw. am Wochenende lassen sich längerfristige Vollsperrungen auch an Werktagen vermeiden. Daher bittet die Autobahn GmbH auch für die kommenden ausbaubedingten Verkehrsbeeinträchtigungen um Verständnis bei den Anwohnern der Umleitungsstrecken und den Verkehrsteilnehmern.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle

Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de

https://twitter.com/AdB_Suedbayern

 

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

 

Hinweis: Alle Zeitangaben, die die Autobahn Südbayern veröffentlicht, sind unverbindliche Zielvorgaben auf Basis des jeweils aktuellen Planungsstands. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit aufgrund der Witterung oder der Einflüsse Dritter ergeben.

Zurück an den Seitenanfang