A96: AS Sigmarszell

Optimierung der Schutzeinrichtungen an der neuen Auffahrtsrampe ab Montag, 28.11.2022

A96: AS Sigmarszell Platzhalter

Pressemitteilung K42/2022

  • Optimierung der Schutzeinrichtungen an der neuen Auffahrtsrampe zur A 96 Richtung Lindau/Bregenz

Die Autobahn GmbH des Bundes lässt an der neu errichteten Auffahrtsrampe an der A 96 Anschlussstelle Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau/Bregenz die Verkehrssicherheit optimieren.

Hierzu wird im Trennstreifen zwischen der Autobahn und der Fahrbahn der Auffahrtsrampe auf ca. 100 Metern eine Betonschutzwand errichtet, die u. a. den Abkommensschutz sowie die optische Trennung der Auffahrtsrampe und der A 96 verbessern soll. Für die Arbeiten, die am Montag, den 28. November 2022 beginnen, muss von der B 31 kommend, die Auffahrt zur Autobahn in Fahrtrichtung Lindau in den Nachtstunden von Montag auf Dienstag und Dienstag auf Mittwoch vorübergehend für jeweils ca. vier Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Auf der Autobahn A 96 wird der Verkehr im Baustellenbereich in Fahrtrichtung Lindau auf die Überholspur geleitet.

Für die auftretenden Behinderungen bitten wir um Verständnis.

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Südbayern I Außenstelle Kempten
0831/540298-500 I suedbayern.as-kempten@autobahn.de

Zurück an den Seitenanfang