A96: Möhntalbrücke

Sanierung der Möhntalbrücke aufgrund aktuell entstandener Fahrbahnschäden im Landkreis Heidenheim

 Platzhalter

Pressemitteilung 04/21

Die Außenstelle Kempten der Niederlassung Südbayern der Autobahn GmbH des Bundes saniert aufgrund aktuell entstandener Fahrbahnschäden zwischen den Anschlussstellen Aalen-Oberkochen und Heidenheim auf der ca. 265 m langen Möhntalbrücke den Asphaltbelag.

Die Fahrtrichtung Ulm wird im Zeitraum zwischen dem 08.03.2021 bis einschließlich 12.03.2021 saniert. Die Sanierung erfolgt mit einer wechselnden halbseitigen Verkehrssicherung unter Aufrechterhaltung eines der beiden Fahrstreifen.

Im Zeitraum zwischen dem 22.03.2021 bis einschließlich 26.03.2021 wird auf die gleiche Art und Weise auch die Fahrbahn in Fahrtrichtung Würzburg saniert werden. In der letzten Märzwoche kann es aufgrund von Restarbeiten zu Behinderungen kommen.

Die Autobahn GmbH des Bundes bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die durch die Bauarbeiten unvermeidbaren Behinderungen. 

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen in Baden-Württemberg können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Südbayern I Außenstelle Kempten

Auskunft erteilen: Herr Ehrmann Telefon: 0831/5243-5000 Herr Weber Telefon: 0831/5243-5600

Zurück an den Seitenanfang