A96: Umbau westl. des AK Memmingen

Nächtliche Vollsperrungen von Lindau nach München/Ulm/Füssen // Dauerhafte Vollsperrung der Rampe von Lindau nach Füssen

A96: Umbau westl. des AK Memmingen Platzhalter

Pressemitteilung K27/2023

  • Nächtliche Vollsperrungen von Lindau nach München/Ulm/Füssen 
  • Dauerhafte Vollsperrung der Rampe von Lindau nach Füssen 

 

Für Arbeiten westlich des Autobahnkreuzes Memmingen müssen die Fahrbeziehungen, von Lindau kommend nach München/Ulm/Füssen umgebaut werden. 

Hierzu wird die Fahrtrichtung von Lindau kommend, in zwei Nächten, jeweils von 21:00 Uhr bis 5:30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Aitrach 
aus- und umgeleitet. Der Verkehr der Gegenfahrtrichtung ist nicht betroffen. Die Sperrung erfolgt in den Nächten 04.11.2023 zum 05.11.2023 und 05.11.2023 zum 
06.11.2023. 

Die Fahrbeziehung von Lindau kommend, nach Füssen, muss ab dem 06.11.2023 bis kurz vor Weihnachten gesperrt werden. Der Verkehr von Lindau kommend wird zur Anschlussstelle Memmingen-Nord (A96) über die Bedarfsumleitung U50 zur Anschlussstelle Memmingen-Süd geleitet. 

Hinweis für Ortskundige: Von Lindau kommend bietet sich auch die Route über die Anschlussstelle Berkheim (A7) an. Es ist nicht möglich diese Umleitung im Bereich der Baustelle westlich des Autobahnkreuzes begreifbar auszuschildern. Daher muss die offiziell ausgeschilderte Umleitung durch die Stadt erfolgen. 

Für die auftretenden Behinderungen bitten wir um Verständnis. 

 

Kontakt 
Die Autobahn Südbayern – Außenstelle Kempten 
Tel: 0831 540298714 | Mail: suedbayern.as-kempten@autobahn.de 

twitter.com/Autobahn_Sby  

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang