A980: AD Allgäu - AS Waltenhofen

Umrüstungsarbeiten an Fahrzeugrückhaltesystemen vom Autobahndreieck Allgäu bis zur Anschlussstelle Waltenhofen in den Nächten vom 19.04. - 24.04.2021

 Platzhalter

Pressemitteilung K14/21

Die Autobahn GmbH des Bundes, Außenstelle Kempten, führt in den Nächten vom 19.04. bis einschließlich 29.04.2021 auf der A980 vom AD Allgäu bis zur AS Waltenh- ofen Umrüstarbeiten von Fahrzeugrückhaltesystemen (Schutzplanken) durch. Betroffen sind alle Auf- und Abfahrtsrampen am AD Allgäu, an der AS Durach und an der AS Waltenhofen. Diese werden abwechselnd gesperrt.

Die zeitweisen Sperrungen erfolgen nachts von 20:00 bis 05:00 Uhr, um den öffentli- chen Verkehr möglichst geringfügig zu beeinträchtigen.

Die Verkehrsteilnehmer werden zur jeweils nächstgelegenen Wendemöglichkeit umgeleitet. Die Umleitung ist jeweils ausgeschildert. Die Befahrbarkeit der gesperrten Anschlussstellenäste ist für Rettungskräfte jederzeit möglich.

Für die auftretenden Behinderungen bitten wir um Verständnis.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes

Niederlassung Südbayern I Außenstelle Kempten

Auskunft erteilen:

Herr Ehrmann: 0831/5243-5000

Herr Möhrle: 0831/5243-5300

Zurück an den Seitenanfang