A99 Eschenrieder Spange

Vollsperrung A99 Eschenrieder Spange in FR Augsburg vom 19.04.2024 (20 Uhr) bis 22.04.2024 (4 Uhr)

A99 Eschenrieder Spange Platzhalter

Pressemitteilung a01/2024

  • Vollsperrung A99 Eschenrieder Spange Fahrtrichtung Augsburg vom 19.04.2024 (20 Uhr) bis 22.04.2024 (4 Uhr) 

Der offenporige Asphalt (Flüsterasphalt) auf der Eschenrieder Spange hat das Ende seines Lebenszyklus erreicht und die vorgefundenen Schäden lassen als Sanierungsmaßnahme nur einen Austausch zu. Auf kompletter Länge wird wieder ein offenporiger Asphalt eingebaut.  
 

Hierzu ist eine Vollsperrung der A99 Eschenrieder Spange in Fahrtrichtung Augsburg von Freitag, 19.04.2024 ab 20:00 Uhr bis Montag, 22.04.2024 bis 04:00 Uhr nötig. In den Nachtstunden von Freitag auf Samstag (20:00 – 08:00 Uhr) und Samstag auf Sonntag (20:00 – 08:00 Uhr) ist im Bereich Autobahndreieck Eschenried zusätzlich eine Sperrung der rechten Fahrspur auf der A8 in Fahrtrichtung Augsburg nötig. 

Die Umleitung erfolgt über die Bundesautobahn A8 Richtung Autobahnkreuz München West. Am Autobahnkreuz München West der Beschilderung Richtung Stuttgart folgen. Eine entsprechende Beschilderung wird eingerichtet. 

Die Vorankündigung ist an der Strecke bereits seit dem 04.04.2024 aufgestellt worden. Für den Verkehr aus Richtung A9 / Flughafen München kommend ist zusätzlich die Umleitungsempfehlung über die B471 ab der Anschlussstelle Karlsfeld in Richtung A8 Stuttgart beschildert. 

Es ist ein 24 - Stundenbetrieb vorgesehen. Im Rahmen der Baumaßnahme werden arbeitsund baustofftechnisch bedingte Arbeitspausen (Auskühlen, Abtrocknen, etc.) erforderlich. Während der Abkühlungsphase werden naturgemäß keine Arbeiter in dem betreffenden Abschnitt zu sehen sein. 

Diese Asphaltarbeiten können technisch bedingt nur bei trockenem Wetter durchgeführt werden, bei Regen müssen die Arbeiten verschoben werden. Ein Ersatztermin wird dann bekannt gegeben. Für die Beachtung der Hinweisbeschilderung danken wir allen Verkehrsteilnehmern und wünschen eine gute Fahrt. 

Für Fragen oder weiterführende Informationen wenden Sie sich gerne an: 
autobahnplus A8 GmbH 
Heike Eichentopf 
Tel: 08205 96322-215 
Heike.Eichentopf@autobahnplus.de 

Zurück an den Seitenanfang