++Änderung++ A 6 Fahrtrichtung Nürnberg, Fahrbahnsanierung an der AS Ansbach

Aktualisierung: Die für heute Nacht geplanten Sanierungsmaßnahmen müssen witterungsbedingt abgesagt werden. Die Sperrung der A6 vom 01.02. auf 02.02. entfällt somit. Ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.

++Änderung++ A 6 Fahrtrichtung Nürnberg, Fahrbahnsanierung an der AS Ansbach Platzhalter

04a/22

Auf der A6 in der Verkehrsführung im Bereich der Anschlussstelle Ansbach müssen in Richtung Nürnberg Fahrbahnschäden saniert werden. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse ist es notwendig die A6 in Richtung Nürnberg im Bereich der Anschlussstelle Ansbach zu sperren.

Der Verkehr wird daher an der Abfahrt Ansbach ausgeleitet und zum Knotenpunkt der B13 mit der St2221 geführt. Hier kann der Verkehr wenden und anschließend wieder auf die A6 in Richtung Nürnberg auffahren.

Bereits an der Anschlussstelle Herrieden wird mit Informationstafeln auf die Sperrung hingewiesen und eine Ausweichmöglichkeit über die Bedarfsumleitung U7 angezeigt.

Bitte folgen Sie während dieser Zeit den ausgewiesenen Umleitungsbeschilderungen.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter: www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @Autobahn_Nby

Zurück an den Seitenanfang