Autobahn GmbH bestellt Sebastian Mohr zum Geschäftsführer Personal

Der Aufsichtsrat der Autobahn GmbH des Bundes hat am 26. April 2024 beschlossen, Sebastian Mohr zum neuen Geschäftsführer Personal zu bestellen. Der 44-jährige wird Nachfolger von Gunther Adler.

Sebastian_Mohr_quer.jpg

„Herr Mohr bringt alles mit, um die personellen Herausforderungen, die vor der Autobahn GmbH des Bundes liegen, zu meistern und die erforderlichen Weiterentwicklungsprozesse voranzutreiben“, erklärt Oliver Luksic, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Autobahn GmbH. „Mit der Nachbesetzung gewinnen wir einen erfahrenen Personaler, der neue Impulse bei der Personalstrategie, dem Recruiting sowie der Personalbindung setzen und die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortführen wird“, so Luksic.

Der Jurist Sebastian Mohr ist zurzeit noch Senior Vice President Global HR Governance & Corporate HR der Leoni. Davor war er mehrere Jahre in leitenden Funktionen bei der DB Cargo AG. Der gebürtige Stuttgarter sagt zu seiner neuen Aufgabe: „Innovation, Partnerschaft und Leistung sind die Säulen, auf denen ich aufbauen möchte. Mit einem tiefen Verständnis für Kundenbedürfnisse und der Bereitschaft, gemeinsam mit einem engagierten Team zu lernen und neue Wege zu gehen, freue ich mich auf meine neue Aufgabe“.

Die Autobahn GmbH des Bundes ist verantwortlich für die Planung, den Bau, den Betrieb, die Erhaltung, die Finanzierung, das Verkehrsmanagement sowie die vermögensmäßige Verwaltung der Bundesautobahnen. Seit dem Betriebsstart am 1. Januar 2021 vereint die Autobahn GmbH die Vorteile einer zentral aufgestellten Organisation mit den Stärken der regionalen Verankerung ihrer zehn Niederlassungen. Mit mehr als 13.000 Kilometern Autobahnnetz ist die Gesellschaft einer der größten Autobahnbetreiber Europas.

Zurück an den Seitenanfang