Fachexperte Vertragsmanagement und AVA (w/m/d)

80335München, BayernDie Autobahn GmbH des BundesNiederlassung SüdbayernVollzeit

Jobbeschreibung

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Die Autobahn GmbH des Bundes ist seit dem 01.01.2021 als Betreiberin einer der größten und vielfältigsten Infrastruktur für rund 13.000 Autobahnkilometer verantwortlich – und damit für die Zukunft der Mobilität für uns alle.

Jeder Autobahnkilometer muss am Schreibtisch finanziert, geplant und eingekauft werden sowie mit Personal versorgt und juristisch begleitet werden.

Als Arbeitgeberin bieten wir ein spannendes Umfeld mit viel Raum für persönliche und berufliche Entfaltung und Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine Vielzahl von Projekten ganz unterschiedlicher Größenordnung. So machen wir sowohl für Privatpersonen als auch für den deutschlandweiten Warenfluss das Leben leichter und sicherer mit dem Produkt, für das wir alle arbeiten: Die Autobahn.

Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als

Fachexperte Vertragsmanagement und AVA (w/m/d)

in unserer Niederlassung Südbayern in München

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Betreuung und Koordination für die Fachanwendung iTWO und Administrator/in mit Key-User/in-Funktion im Niederlassungsbereich
  • Koordination der Projekt- und Vertragsprozesse iTWO sowie der Schnittstellen zu verbundenen Fach- und Umsystemen inkl. Auswertung und Pflege in den verbundenen Datenbanken
  • Mitarbeit in Gremien, Fachboards und Arbeitskreisen
  • Fachliche Anleitung von Beschäftigten und Durchführung von Schulungen
  • Berechtigungsmanagement in den Umsystemen
  • Niederlassungskoordinator/in für das Controllingsystem Bundesfernstraßenbau (CSBF)

Stellenanforderungen

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschl. wirtschaftswissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Bachelor/FH) mit einem oder mehreren Schwerpunkten Rechtswissenschaft/ Vertrags-/ Bauprozess-/ Projektmanagement oder staatlich geprüfter Techniker Bautechnik oder eine ähnliche bzw. durch berufliche Erfahrung erworbene, gleichwertige Eignung
  • sehr hohe Affinität in Bezug auf IT-gestützte Prozessabläufe und Verfahren
  • mehrjährige Berufserfahrung mit AVA-Programmen wünschenswert, bevorzugt aus der iTWO-Produktfamilie
  • Kenntnisse im Vertragsmanagement und Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung (AVA), wünschenswert auch Kenntnisse im Projektmanagement, in den technischen Normen und Regelwerken des Straßenbaus
  • Einschlägige EDV-Kenntnisse in MS-Office (insb. Word, Excel und Power Point)
  • Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Wünschenswert wären ergänzende Kenntnisse in den Anwendungen MaViS und SAP, alternativ mindestens die Bereitschaft sich diese anzueignen

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • analytisches Denkvermögen und Organisationsfähigkeit
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Überzeugungsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team

Das können Sie von uns erwarten:

Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

Miteinander.Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.

Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 11 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeit-relevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.

Wenn wir Sie von uns überzeugt haben und Sie uns kennenlernen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie sich hier bewerben.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis einschließlich 12.02.2023 ein.

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung stehen Ihnen Herr Dr. Eid unter der Rufnummer 089 54552-3340 und Frau Holzner unter der Rufnummer 089 54552-3248 zur Verfügung.

Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Wir freuen uns insbesondere über Bewerber: innen, die unseren Weg hin zu einer inklusiven und diversen Organisation mitgestalten. Auch um verschiedene Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen bei uns abbilden zu können, werden alle Bewerber: innen gleichbehandelt – unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Migrationsgeschichte, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung.

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter:innen zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Auch Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber:innen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Jetzt für diese Stelle bewerben *

* Die Bewerbung erfolgt über die Plattform recruitee.com. Das Bewerbungsformular öffnet sich in einem neuen Fenster. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis.