IT-Projektkoordinator (w/m/d)

90402Nürnberg, BayernDie Autobahn GmbH des BundesNiederlassung NordbayernVollzeit

Jobbeschreibung

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Auch vor der Autobahn macht die Digitalisierung nicht Halt. Die größte Infrastrukturreform der jüngeren Geschichte ist auch eine IT-Reform.

Einen wichtigen Schritt stellte der Aufbau eines leistungsfähigen Multi-Utility-Netzwerkes dar, das alle Standorte der Autobahn GmbH miteinander verbindet. Dank der Cloud-First-Strategie nimmt die Autobahn GmbH eine Vorreiterrolle ein. Weiterhin findet eine Harmonisierung und Konsolidierung der IT-Landschaft statt.

Dazu sollen zukünftig die Verkehrsplanung und Steuerung komplett digital abgebildet werden. Mit diesen Prozessen sorgt der Bereich IT als maßgeblicher Treiber für Effizienz und Modernisierungsmaßnahmen dafür, dass die Zukunft der Mobilität für alle früher beginnt.

Sind Sie bereit, spannende und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen und die Autobahn als Teil der kritischen Infrastruktur unseres Landes IT-seitig zu begleiten? Werden Sie Teil des TeamAutobahn!

Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als

IT-Projektkoordinator (w/m/d)

in unserer Verkehrs- und Betriebszentrale am Standort Nürnberg-Fischbach

Die Verkehrs- und Betriebszentrale (VBZ) ist zuständig für die Überwachung, Bedienung sowie den technischen Unterhalt von Anlagen und Systemen der Straßenverkehrstelematik und Tunneltechnik innerhalb der Kritischen Infrastruktur der Bundesautobahnen in Nordbayern.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • eigenständiges Planen und Umsetzen von abteilungseigenen Projekten der Verkehrs- und Betriebszentrale sowie übergeordneten Projekten der zentralen IT und Verkehrstelematik
  • Mitarbeit im regionalen InfoSec-Team inklusive Koordination, Umsetzung und Überwachung der Maßnahmen im IT-Netz
  • Unterstützungsleistung bei Neuprojekten innerhalb der Niederlassung Nordbayern und deren Integration in das IT-Netz in den Bereichen Netzwerktechnik, Verkehrstelematik und Tunneltechnik

Stellenanforderungen

Das zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Fachkenntnisse, Qualifikation und Erfahrungen
  • Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit und/oder Projektmanagement
  • Kenntnisse in aktuellen IT-Sicherheitsstandards sowie BSI-Grundschutz bzw. der ISO 27.001
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Niveaustufe C1 nach GeR/CEFR)
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft sowie gelegentlichen Dienstreisen

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie analytisch und logisches Denken
  • sehr gute Organisations-, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
  • hohe Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit

Das können Sie von uns erwarten:


Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.


Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.

Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.

­­­­­Die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 12 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeit-relevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden. Die abschließende Eingruppierung erfolgt individuell auf Grundlage der persönlichen Voraussetzungen und konkreten Aufgaben.

Wenn wir Sie von uns überzeugt haben und Sie uns kennenlernen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns bewerben.

Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um eine solche in einem sensiblen (ggf. korruptionsgefährdeten) Arbeitsbereich. Die konkreten Maßnahmen zur Überprüfung der Zuverlässigkeit können in der Datenschutzerklärung (Link) nachgelesen werden.

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Teutschländer unter der Rufnummer +49911 4621-614 zur Verfügung.

Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Wir freuen uns insbesondere über Bewerber: innen, die unseren Weg hin zu einer inklusiven und diversen Organisation mitgestalten. Auch um verschiedene Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen bei uns abbilden zu können, werden alle Bewerber: innen gleichbehandelt – unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Migrationsgeschichte, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung.

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter:innen zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Auch Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber:innen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Jetzt für diese Stelle bewerben *

* Die Bewerbung erfolgt über die Plattform recruitee.com. Das Bewerbungsformular öffnet sich in einem neuen Fenster. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis.