Projektingenieur Ladeinfrastruktur (w/m/d)

Krefeld, Nordrhein-WestfalenDie Autobahn GmbH des BundesNiederlassung RheinlandVollzeit

Jobbeschreibung

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch!

Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann machen Sie aus Ihrem Leben zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Roadmovie als

Projektingenieur Ladeinfrastruktur(w/m/d)

in unserer Niederlassung Rheinland in Krefeld

im Geschäftsbereich Betrieb und Verkehr

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Unterstützung bei der operativen Umsetzung des bundesweiten Projekts zum Aufbau von PKW-Schnellladeinfrastruktur auf bewirtschafteten sowie unbewirtschafteten Rastanlagen im gesamten Gebiet der Niederlassung Rheinland
  • Koordination und Steuerung aller relevanten Projektaktivitäten sowie der relevanten Fachbereiche, Außenstellen sowie Autobahnmeistereien
  • Verantwortung und aktive Steuerung der planungsrelevanten Aktivitäten (Vor-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung) sowie der baurelevanten Aktivitäten und Abnahme der Bauleistungen in enger Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Begleitung und Steuerung des Nachtragsmanagements für die betroffenen Verträge
  • Bearbeitung der Betriebsfreigabeanträge sowie die spätere Begleitung bei betriebsrelevanten Fragestellungen im Zuge der Betriebsphase bzw. Vertragsumsetzung

Stellenanforderungen

Das zeichnet Sie aus:

  • Hochschulstudium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Elektrotechnik oder vergleichbare Fachkenntnisse, Qualifikationen und Erfahrungen
  • Langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement/ unter Anwendung der Leistungsphasen 1-5 HOAI und ersten Erfahrungen in den Leistungsphasen 8/9 HOAI
  • Kenntnis im Planmanagementverfahren, sowie im Straßen- und Wegebau wünschenswert
  • Fachkenntnisse Genehmigungsverfahren nach §4 FStrG wünschenswert
  • Grundkenntnisse Bauleitplanung (Controlling Bauzeitenplan, Mitwirkung Bauüberwachung), der Koordination der ausführenden Gewerke (Strom, Wasser, Abwasser), sowie der baulichen Nachweisprüfung
  • Erste Erfahrung bei der Planung und Realisierung von E-Lade-Infrastruktur wünschenswert
  • Kenntnisse der Beteiligungsverfahren (TÖB) wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik wünschenswert
  • Dokumentenmanagement wünschenswert
  • Kenntnisse im einfachen Hochbau (Statik, Korrosion) wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • Koordinations- und Organisationstalent in einem dynamischen Umfeld
  • Hohe Motivation und Bereitschaft innovative Projektarbeit in einem wachsenden Team zu leisten
  • Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kolleg/innen der Niederlassungen und Zentrale

Das können Sie von uns erwarten:

Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen.

Miteinander.Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven.

Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten.

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 13 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeit-relevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis einschließlich 12.12.2022 ein.

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung steht Ihnen Herr Marius Esfeld gerne zur Verfügung (marius.esfeld@autobahn.de)

Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

Und wenn es doch nicht der richtige Job für Sie sein sollte: wir suchen regelmäßig Straßenwärter, Ingenieure, Juristen, Techniker, ITler, VerwaltungsmitarbeiterInnen, LandschaftspflegerInnen, BauzeichnerInnen und viele mehr. KommZurAutobahn.de

Willkommen im #teamautobahn

Jetzt für diese Stelle bewerben *

* Die Bewerbung erfolgt über die Plattform recruitee.com. Das Bewerbungsformular öffnet sich in einem neuen Fenster. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis.