Techniker:in für Großraum- und Schwertransporte (w/m/d)

Hannover, NiedersachsenDie Autobahn GmbH des BundesNiederlassung NordwestVollzeit

Jobbeschreibung

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Als eine der größten und vielfältigsten Infrastrukturbetreiberinnen in Deutschland sind wir verantwortlich für rund 13.000 Kilometer Autobahnnetz. Als Arbeitgeberin bieten wir ein spannendes Umfeld mit viel Raum für persönliche und berufliche Entfaltung und Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine Vielzahl von Projekten ganz unterschiedlicher Größenordnungen. So sorgen wir dafür, dass Deutschland mobil ist und mobil bleibt.

Die Autobahn GmbH des Bundes ist seit dem 01.01.2021 als Betreiberin einer der größten und vielfältigsten Infrastruktur für rund 13.000 Autobahnkilometer verantwortlich.

Jeder Autobahnkilometer muss am Schreibtisch finanziert, geplant und eingekauft sowie mit Personal versorgt und juristisch begleitet werden.

Als Arbeitgeberin bieten wir ein spannendes Umfeld, Raum für persönliche und berufliche Entfaltung sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte. So machen wir sowohl für Privatpersonen als auch für den deutschlandweiten Warenfluss das Leben leichter und sicherer mit dem Produkt, für das wir alle arbeiten: Die Autobahn.

Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als

Techniker:in für Großraum- und Schwertransporte (w/m/d)

in unserer Niederlassung Nordwest in Hannover

Ihre Aufgaben:

  • Bei dieser interessanten Herausforderung übernehmen Sie das Anfertigen von Stellungnahmen zu den Anträgen für Großraum- und Schwertransporten bis zu einem Gesamtgewicht von 120t gemäß den einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften.
  • Als Techniker:in überprüfen Sie die Antragsunterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit (Statisch wirkende Einflussgrößen wie z.B. Konvoifahrt, unteilbare Ladung) und klären Unstimmigkeiten auf.
  • Zudem übernehmen Sie die teilautomatisierte statische Überprüfung auf Befahrbarkeit und höhentechnische Berechnung auf Unterfahrungsmöglichkeit von Brückenbauwerken bei Groß- und Schwertransporten unter Berücksichtigung von Baustellen und anderen Streckenhindernissen (z.B. Autobahnkreuze) mittels spezieller Fachanwendungen.
  • Das Festlegen von Fahrauflagen aufgrund statischer Vergleichsrechnung unter Anwendung der Richtlinien für die Berechnung und Bemessung von Ingenieurbauten mit zusätzlichem straßenverkehrsrechtlichem Hintergrund sowie den einschlägigen Verwaltungsvorschriften gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenfeld.
  • Als Schnittstelle zu den zuständigen Anhörungsbehörden rundet das Zusammenstellen der eindeutigen und nachvollziehbaren Stellungnahmen Ihr Aufgabengebiet ab.

Stellenanforderungen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ein erfolgreicher Abschluss zur/m staatlich geprüften Techniker:in oder vergleichbare Praxiserfahrung im Fachgebiet Baustatik bildet die ideale Voraussetzung für diese Vakanz.
  • Darüber hinaus konnten Sie durch Ihren beruflichen Werdegang erste Erfahrungen in der Anfertigung von Stellungnahmen bei Großraum- und Schwertransporte sammeln.
  • Die Affinität zur Bedienung von komplexen Fachanwendungen zur Berechnung von Großraum- und Schwertransporten runden Ihr Profil ab.

Das wäre wünschenswert:

  • Neben Grundkenntnissen in der Statik bringen Sie idealerweise Erfahrungen in den gängigen Vorschriften, wie z.B. DIN 1045-1, DIN 1072, Eurocode 2, BEM-ING Teil 3, StVO, VwV StVO, RGST mit.
  • Erste Berührungspunkte bei der Anfertigung von geometrischen und statischen Überprüfungen wären von Vorteil.

Das zeichnet Sie aus:

  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz
  • Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft

Das erwartet Sie bei uns:

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.

Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.

Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.

Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

Die Vergütung gemäß Entgeltgruppe E9b entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Entgelttabelle - MTV Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden.

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Beate Schulze unter beate.schulze@autobahn.de zur Verfügung.

Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Wir freuen uns insbesondere über Bewerber und Bewerberinnen, die unseren Weg hin zu einer inklusiven und diversen Organisation mitgestalten. Auch um verschiedene Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen bei uns abbilden zu können, werden alle Bewerber und Bewerberinnen gleichbehandelt – unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Migrationsgeschichte, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung.

Auch Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber und Bewerberinnen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und umfangreiche Beratungsprogramme. Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Jetzt für diese Stelle bewerben *

* Die Bewerbung erfolgt über die Plattform recruitee.com. Das Bewerbungsformular öffnet sich in einem neuen Fenster. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis.