A5: Verkehrseinschränkungen zwischen der Anschlussstelle Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz in Fahrtrichtung Frankfurt

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt Arbeiten zur Beseitigung von Schäden nach einem LKW-Brand durch. Hierzu ist es notwendig den Standstreifen und den rechten Fahrstreifen von Donnerstag, 11.07.2024, 9 Uhr bis voraussichtlich Freitagmorgen, 12.07.2024 zu sperren.


Während der kurzfristig notwendig gewordenen Sanierungsmaßnahme stehen weiterhin zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Frankfurt zur Verfügung.

Die Arbeiten beginnen bewusst erst am Donnerstagvormittag um die Auswirkungen auf den Berufsverkehr zu minimieren.

 

Es wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zur berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Veröffentlicht

Ansprechpartner

Maximilian Angst

Pressesprecher Außenstelle Wiesbaden

Die Autobahn GmbH des Bundes

Niederlassung: West
Hagenauer Str. 44
65203 Wiesbaden