Die Autobahn GmbH des Bundes

Willkommen bei

Im Fokus

Sommerferienstart: Verkehrsprognose für die Autobahn

Am 27. Juni beginnen in Deutschland die nach Bundesländern gestaffelten Sommerferien. Bis zum Ende der Schulferien am 11. September nutzen viele Reisende die Autobahn, um an ihr Urlaubsziel zu gelangen. Generell nimmt der Pendler- und Berufsverkehr in der Ferienzeit ab. Gleichwohl kann es an Hauptreisetagen zum Ferienbeginn und -ende zu einer hohen Auslastung der Autobahnen kommen. Um die Fahrt in den Urlaub besser planen zu können, informiert die Autobahn GmbH über stauträchtige Autobahnen und Autobahnabschnitte in der Ferienzeit.

Autobahn Ost investiert 340 Millionen Euro in ihr Netz

Die Tage werden länger, der Frühling kommt. Damit beginnt die Bausaison auf den Autobahnen der Niederlassung Ost. 2022 setzt die Autobahn GmbH des Bundes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 21 Großprojekte um. Das Investitionsvolumen liegt bei über 340 Millionen Euro.

Autobahn Westfalen steckt 530 Millionen Euro in ihr Netz

Mit den wärmeren Temperaturen nimmt auch die Bautätigkeit auf den Autobahnen der Region wieder zu. Die Autobahn Westfalen, zuständig für fast 1.400 Kilometer zwischen Ostfriesland und Gießen, will in diesem Jahr 530 Millionen Euro in sein Netz investieren und damit 25 Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr.

Twitter

Zurück an den Seitenanfang