Girls' Day: Ein Tag als Bauleiterin bei der Autobahn

Die Autobahn Westfalen lädt alle interessierten Mädchen zum Girls‘ Day ein. Die jungen Frauen dürfen sich am Donnerstag, 28. April, in Netphen auf einen abwechslungsreichen Tag freuen.

girlsday.jpg

Netphen. Sie schlüpfen in die Rolle einer Bauleiterin und erleben so das komplette Aufgabenspektrum einer Bauingenieurin. Wer schon immer wissen wollte, wie Autobahnen und Brücken gebaut werden, kann diesen „Zukunftstag für Mädchen“ als eintägiges Schnupperpraktikum nutzen. Die Ingenieurinnen der Autobahn Westfalen lassen sich über die Schulter schauen und erklären, welche unterschiedlichen Aufgaben- und Fachbereiche es bei der Autobahn GmbH gibt. Nach dem spielerischen Start in den Tag (wir bauen eine Leonardo-Brücke) steht am Nachmittag eine Baustellenbesichtigung an der Talbrücke Eisern auf dem Programm. Die Teilnehmerinnen am Girls‘ Day bekommen direkte Einblicke und können ihre Fragen direkt an die Projektleiterin stellen und so erste Kontakte knüpfen.

Anmeldungen nimmt die Außenstelle Netphen der Autobahn Westfalen unter folgender E-Mail-Adresse entgegen:
netphen[at]autobahn[dot]de oder Tel: 0271/338825503 (Frau Strehlow)