Aktuelles

Nachrichten von der Autobahn GmbH

213 Ergebnisse

A 81: Neue Anlage zur Seitenstreifenfreigabe

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, und Christine Baur-Fewson, Leiterin der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest, stellten heute an der A 81 zwischen Ludwigsburg-Süd und Zuffenhausen eine Anlage zur Temporären Seitenstreifenfreigabe (TSF) in Dienst. Diese Anlage soll den Verkehrsablauf und die Verkehrssicherheit in beiden Fahrtrichtungen erhöhen bis zum geplanten 8-streifigen Ausbau der A 81.

Autobahn GmbH setzt auf Logistikbranche

Nicht erst seit Beginn der Pandemie ist klar, welche Bedeutung die Transportlogistik für den Wirtschaftsstandort Deutschland besitzt. Die Grundlage dafür: Eine starke Straße. Im Gespräch mit dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) kamen beide Seiten zusammen.

Rheinbrücke Leverkusen: Radweg zwischen Wiesdorf und Rheindorf bleibt vorläufig geöffnet

Der Neubau der Rheinbrücke Leverkusen hatte in der Vergangenheit bereits für Sperrungen des Fußgänger- und Radwegs zwischen Leverkusen-Wiesdorf und -Rheindorf gesorgt. Die wieder aufgenommenen Bauarbeiten am rechtsrheinischen Rheinufer erfordern in den nächsten Monaten Transporte für Material und Arbeitsgerät. Da der Weg mitten durch das Baufeld verläuft, muss hier ab nächste Woche der Fußgänger- und Radverkehr eingeschränkt werden.

Zurück an den Seitenanfang