Region: Südbayern, …Status: In Umsetzung

Autobahn: A 96, …Gemeinschaftsprojekt: Autobahnbrücke "Waldwiesenstraße"

Die Autobahn Südbayern führt in Kooperation mit der Landeshauptstadt München ein Sanierungs- und Umbauprojekt an der Brücke "Waldwiesenstraße" durch.

Daten & Fakten

Brückenlänge

ca. 60 m

Brückenbreite

ca. 35 m

Baujahr

1972

Gesamtsanierungszeit

01.08.2022 - vrstl. 02.06.2023

Gesamtkosten

ca. 1,9 Mio. €

Kostenanteil der Autobahn

ca. 1,3 Mio. €

Projektbeschreibung

Die Autobahn Südbayern führt in Kooperation mit der Landeshauptstadt München ein Projekt an der Brücke "Waldwiesenstraße" durch.

Während die Autobahn für die Sanierung der Brücke die Verantwortung trägt, kümmert sich das Baufreferat (Tiefbau) der Landeshauptstadt München um die Sanierung der westlichen Silberdistelstraße zwischen der Terofalstraße und der A 96-Brücke sowie der Waldwiesenstraße ab der Haderunstraße bis zur Brücke beidseitig. Außerdem wird auf dem Brückenbauwerk eine zusätzliche Linksabbiegespur in Fahrtrichtung stadtauswärts hergestellt.

Da nur die Brückenkappen und die Brückentafel (alles "oben") saniert werden, betreffen die Bauphasen ausschließlich den Verkehr auf der Brücke (Silberdistelstraße, Waldwiesenstraße), nicht die Autobahn.

 

 

Zeitplan

Die Bauarbeiten werden in 8 Bauphasen ausgeführt. 

In der letzten Phase finden großflächige Asphaltierungsarbeiten statt. Hierfür müssen die Brücke und die zulaufenden Silberdistel- und Waldwiesenstraße zwischen Terofal- und Haderunstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Verkehrsmeldungen

Aktuell liegen keine Verkehrsmeldungen für dieses Projekt vor.

Bei Fragen zu unserem Bauprojekt an der A96-Brücke Waldwiesenstraße wenden Sie sich gerne an unser Presseteam oder an die unten aufgeführten Ansprechpartner der Stadt München.

Ansprechpartner der Landeshauptstadt München

Projektleitung

Christian Zechmeister 

Telefon: 233 - 61049

E-Mail: c.zechmeister@muenchen.de

Örtliche Bauleitung

Ing. Büro Schönenberg

Michael Sprunck

Telefon: 0171 3842740