Region: Rheinland, …  

  Lebensgefahr auf gesperrten Autobahnen/ Autobahn GmbH mit wichtigem Appell

Aus gegebenem Anlass möchte die Autobahn GmbH Rheinland dringend an alle Verkehrsteilnehmer appellieren, die derzeit gesperrten Autobahnen nicht zu betreten oder zu befahren.

Rheinland (Autobahn GmbH). Aus gegebenem Anlass möchte die Autobahn GmbH Rheinland dringend an alle Verkehrsteilnehmer appellieren, die derzeit gesperrten Autobahnen nicht zu betreten oder zu befahren. Auch wenn Schäden auf den ersten Blick nicht erkennbar sind, kann die Fahrbahn dennoch unterspült und abgängig sein. Im schlimmsten Fall besteht Einsturzgefahr - ganz gleich ob mit einem Fahrzeug oder zu Fuß. Es ist lebensgefährlich, als ungeschulter Außenstehender die gesperrten Autobahnen zu betreten. Zudem gefährden sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die weiterhin unermüdlich auf diesen Strecken im Einsatz sind.