A 1: Grundhafte Erneuerung zwischen der Anschlussstelle (AS) Pansdorf bis Neustadt i.H.-Mitte, • Öffnung der AS Eutin am 28.9. 2021 • Sperrung der AS Scharbeutz in Fahrtrichtung Norden vom 28.9. bis 23.11. 2021

Die Autobahn GmbH des Bundes, Nord, Außenstelle Lübeck, erneuert die A 1 im Bereich zwischen den AS Pansdorf bis Neustadt i.H.-Mitte auf der Richtungsfahrbahn Nord mit den AS Eutin und Scharbeutz.

A 1: Grundhafte Erneuerung zwischen der Anschlussstelle (AS) Pansdorf bis Neustadt i.H.-Mitte, •	Öffnung der AS Eutin am 28.9. 2021 •	Sperrung der AS Scharbeutz in Fahrtrichtung Norden vom 28.9. bis 23.11. 2021 Platzhalter

Am Dienstag, den 28. September 2021 wird die zurzeit gesperrte AS Eutin der Richtungsfahrbahn Nord wieder für den Verkehr freigegeben. Die Freigabe erfolgt in den Vormittagsstunden.

Im Anschluss wird die AS Scharbeutz der Richtungsfahrbahn Nord für die anstehenden Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Sperrung besteht vom 28. September bis voraussichtlich 23. November 2021.

Eine Bedarfsumleitung ist ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt von Süden kommend über die AS Pansdorf (U 87) zur AS Scharbeutz. In Fahrtrichtung Norden wird der Verkehr über die Umleitungsstrecke U 89 zur AS Eutin geleitet.

 

Pressekontakt:

Susann Sommerburg

Die Autobahn GmbH des Bundes

Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -

Stabsbereich Kommunikation

 

Mobil: 0162 237 36 24

susann.sommerburg@autobahn.de

presse.nord@autobahn.de