A 20: AS Tribsees

Sperrung zwischen AS Bad Sülze und AS Tribsees am 27.09.2023

A 20: AS Tribsees Platzhalter

Für weitere Bauarbeiten zum Bauvorhaben im Zuge der Herstellung der Brückenbauwerke der Richtungsfahrbahn Stettin (südlicher Fahrstreifen) wird es erforderlich, die Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Bad Sülze und Tribsees am Mittwoch, den 27.09.2023, von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, in Richtung Stettin voll zu sperren. Der Verkehr wird wie in der Vergangenheit über die Landesstraßen 19 und 23 zwischen den Anschlussstelle Tribsees und Bad Sülze umgeleitet.  

Das beauftrage Bauunternehmen plant den Aufbau von zwei Verkehrszeichenbrücken einschließlich Großbeschilderung an verschiedenen Standorten (1 x westlich der Trebel und 1 x östlich der Trebel) sowie Montagearbeiten an der  Lärmschutzwand. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse werden die Arbeiten von der Fahrbahn aus ausgeführt, um die Autokräne stand- und arbeitssicher errichten zu können. Gleichzeitig finden auch Fahrbahnunterhaltungsarbeiten statt, um die Verkehrssicherheit in der zunehmend dunklen Jahreszeit weiterhin zu gewährleisten. 

Die Bauarbeiten und damit einhergehenden Verkehrseinschränkungen sind dringend erforderlich. Wir bitten um Beachtung und Verständnis sowie um erhöhte Aufmerksamkeit.