A 215: Verlängerung der Sperrung der AS Blumenthal in Fahrtrichtung Kiel bis voraussichtlich Ende Oktober.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Nord teilt mit, dass sich im Zuge der Arbeiten zur grundhaften Instandsetzung der A 215 zwischen dem AD Bordesholm und der AS Blumenthal die Fertigstellung der AS Blumenthal verzögert. Die AS Blumenthal in Fahrtrichtung Kiel bleibt weiterhin bis Ende Oktober gesperrt.

A 215: Verlängerung der Sperrung der AS Blumenthal in Fahrtrichtung Kiel bis voraussichtlich Ende Oktober. Platzhalter

Die AS Blumenthal Fahrtrichtung Neumünster ist nicht betroffen und kann weiter uneingeschränkt genutzt werden.
Die Umleitungen in Richtung Kiel erfolgen ab dem AD Bordesholm über die U 75 bis Kiel-Molfsee.


Zum Hintergrund:

Die A 215 wurde Anfang der 1970er Jahre für die Olympiade in Kiel gebaut. Seitdem gab es keine größeren Instandsetzungsarbeiten. Der Fahrbahnaufbau
genügt nicht den Anforderungen an den heutigen Schwerlastverkehr. Zahlreiche Fahrbahnschäden, wie z.B. Längs- und Querrisse haben sich gebildet. Die Asphalttragschicht ist sehr alt und damit sehr rissanfällig. Daher macht nur eine grundhafte Erneuerung Sinn und sichert nachhaltig die Qualität der Autobahn und die Verkehrssicherheit.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Torben Wiencke
Stabstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord

Mobil: 0162 2372419

presse.nord[at]autobahn[dot]de