A 25 Fahrtrichtung Hamburg: Sperrung des Stand- und Hauptfahrstreifens für Instandsetzung der Ausfahrtsbeschilderung der AS HH-Neuallermöhe-West am 17.3.2021 von 10:30 Uhr und 15:00 Uhr

Die Autobahnmeisterei Stillhorn der Niederlassung Nord wird auf der A 25 Fahrtrichtung Hamburg an der Ausfahrt der Anschlussstelle (AS) HH-Neuallermöhe-West dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten durchführen: Die in der Ausfahrt aufgestellte Beschilderung muss erneuert werden, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und gute Sichtbarkeit für alle Verkehrsteilnehmer:innen zu gewährleisten.

 Platzhalter

Um diese Arbeiten zügig und sicher durchführen zu können, werden der Haupt- und Standstreifen der A 25 Richtung Hamburg im Bereich der Anschlussstelle HH-Neuallermöhe-West am Mittwoch, den 17.3.2021 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird einstreifig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Die Ausfahrt AS HH-Neuallermöhe-West bleibt erhalten.

Im Baustellenbereich gilt eine maximale Höchstgeschwindigkeit zum Schutz der Arbeiter:innen von 80 km/h.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Veronika Boge
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord

Mobil: 0162 236 9253
Telefon: 040 428 26 - 2869

presse.nord[at]autobahn[dot]de
www.autobahn.de
Twitter AdB_Nord