A 3 A / 66 Wiesbadener Kreuz – Verkehrliche Einschränkungen in der Nacht vom 16.1. auf 17.1.2023

Am Wiesbadener Kreuz (A 3 / A 66) macht heute die dringend notwendige Beseitigung von Fahrbahnschäden in der Zeit von 20 Uhr bis morgen 5 Uhr die Sperrung der Ausfahrt zur A 66 in Fahrtrichtung Wiesbaden nebst Parallelfahrbahn sowie die Sperrung der Ausfahrt zur A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt erforderlich.

A 3 A / 66 Wiesbadener Kreuz – Verkehrliche Einschränkungen in der Nacht vom 16.1. auf 17.1.2023 Platzhalter

In Fahrtrichtung Wiesbaden wird die Umleitung via A3, Mönchhof Dreieck, A67, Rüsselsheimer Dreieck, A60 Mainspitzdreieck sowie die A671 ausgewiesen. In Fahrtrichtung Frankfurt wird der Verkehr via A3 Frankfurter Kreuz umgeleitet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefan Hodes

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de