A 62 - Routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Hörnchenberg

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird auf der A 62 im Tunnel Hörnchenberg zwischen den Anschlussstellen (AS) Landstuhl-Atzel (11) und Bann (12) routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten ausführen.

A 62 - Routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Hörnchenberg Platzhalter

Zur Wahrung der Verkehrs- und Arbeitsstättensicherheit müssen die Tunnelröhren während der Arbeiten wie folgt gesperrt werden.

  • Samstag, den 19. August 2023, zwischen 7:45 und 15:45 Uhr in Richtung Pirmasens. Die Umleitung U 20 entlang der L 470, L 363 und der K 60 ist ausgeschildert.
  • Sonntag, 21 August 2023, zwischen 7:45 und 15:45 Uhr in Richtung Trier. Die Umleitung U 7 entlang der K 60, L 363 und der L 470 ist ausgeschildert.

Am Montag, 21. August 2023, folgen Wartungsarbeiten an den Vorbeschilderungen auf beiden Richtungsfahrbahnen. An diesem Tag wird unter halbseitiger Sperrung gearbeitet. Der Verkehr wird einstreifig am jeweiligen Baufeld vorbei geführt.

Mit Blick auf die vergleichsweise geringe Verkehrsbelastung der A 62 sind wesentliche Verkehrsstörungen nicht zu erwarten.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer/innen um vorsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de