A 71, Betonfugenerneuerung auf der Richtungsfahrbahn Schweinfurt zwischen der Anschlussstelle Mellrichstadt und der Landesgrenze Bayern/Thüringen

Von Montag, den 30.08.2021, bis voraussichtlich Ende November 2021 werden die Betonfugen auf der Richtungsfahrbahn Schweinfurt der A 71 zwischen der Anschlussstelle Mellrichstadt und der Landesgrenze Bayern/Thüringen erneuert. Dazu wird der Verkehr mit einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung auf der Richtungsfahrbahn Erfurt geführt.

A 71, Betonfugenerneuerung auf der Richtungsfahrbahn Schweinfurt zwischen der Anschlussstelle Mellrichstadt und der Landesgrenze Bayern/Thüringen Platzhalter

Nr. 36/21

Die Einrichtung der Verkehrsführung beginnt bereits am Montag, den 23.08.2021, ab ca. 7 Uhr. Voraussichtlich Ende November 2021 sind die Betonfugenerneuerungs- und Fahrbahninstandsetzungsarbeiten abgeschlossen.
Den Verkehrsteilnehmern steht während der gesamten Maßnahme mindestens ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen um Verständnis sowie um eine umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de