A 73, Sperrung von Fahrbeziehungen an der Anschlussstelle Wendelstein

Ab Montag, den 17.05.2021, wird die unter der Autobahn liegenden Fahrbahn der Anschlussstelle Wendelstein, welche die St 2239 mit der Autobahn A 73 verbindet, in ihren endgültigen Zustand versetzt.

 Platzhalter

Nr. 29/21

Mit der Herstellung der Rampe und der unterführenden Straße werden die letzten Arbeiten am Bauwerk 3a durchgeführt. Um diese Arbeiten durchführen zu können, muss von Montag, den 17.05.2021, bis Freitag, den 21.05.2021, die Anschlussstelle Wendelstein in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt werden.

Vom 22.05. bis 30.06.2021 wird der Verkehr über eine provisorische Fahrbahn geleitet.

In einer weiteren Vollsperrung der Anschlussstelle Wendelstein in Fahrtrichtung Nürnberg, von Donnerstag, den 01.07.2021, bis Sonntag, den 04.07.2021, werden die notwendigen Asphaltarbeiten durchgeführt und die Anschlussstelle für den Autofahrer in den endgültigen Zustand versetzt.

Im Anschluss werden die restlichen Arbeiten bis Ende Juli ohne weitere Beeinträchtigungen des Verkehrs ausgeführt.

Es gilt zu beachten, dass der Radweg während des gesamten Zeitraums nicht genutzt werden kann.

Die Umleitung während der Vollsperrungen erfolgt über das Autobahnkreuz Nürnberg-Süd und ist ausgeschildert.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de