A 8 - Ersatzneubau der Geh- und Radwegbrücke bei Pforzheim-West: Verlängerung der Sperrung des Geh- und Radwegs bis 15. Juli 2021

Im Zusammenhang mit der Ende März von der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest freigegebenen Geh- und Radwegbrücke bei Pforzheim-West finden seit Montag, den 5. Juli, seitens der verantwortlichen Baufirma abschließende Arbeiten zur Mängelbeseitigung statt. Wie bereits angekündigt handelt es sich bei den abschließenden Arbeiten zur Mängelbeseitigung im Wesentlichen um witterungsabhängige Beschichtungsarbeiten.

A 8 - Ersatzneubau der Geh- und Radwegbrücke bei Pforzheim-West: Verlängerung der Sperrung des Geh- und Radwegs bis 15. Juli 2021 Platzhalter

Aufgrund der unbeständigen Wetterverhältnisse der vergangenen Tage konnten diese Arbeiten nicht wie vorgesehen bis zum heutigen Freitag abgeschlossen werden. Bis zum Abschluss der Arbeiten muss das Brückenbauwerk daher weiterhin aus Gründen der Verkehrssicherheit bis einschließlich Donnerstag, den 15. Juli, voraussichtlich 19:00 Uhr für den Fuß- und Radverkehr voll gesperrt bleiben.

Für den Zeitraum der Sperrung werden die Fußgänger und Radfahrer über das bestehende Wirtschafts- und Forstwegenetz umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Ebenso kann alternativ die Unterführung an der Kreisstraße 4538 / Regelbaumstraße beim Ersinger Kreuz oder die Autobahnbrücke „Ispringer Pfad“ zur Umfahrung genutzt werden. Die Niederlassung Südwest der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmenden für die Belastungen um Verständnis.

Hintergrundinformationen zur Autobahn GmbH

Seit dem 1. Januar 2021 ist die Autobahn GmbH des Bundes verantwortlich für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung der Autobahnen in Deutschland. Die Zentrale der Autobahn GmbH des Bundes hat ihren Sitz in Berlin. Eine von insgesamt zehn regionalen Niederlassungen – die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest – befindet sich in Stuttgart-Obertürkheim. Zu ihr gehören Außenstellen in Stuttgart-Vaihingen, Freiburg, Karlsruhe, Heidelberg und Heilbronn sowie 15 Autobahnmeistereien, eine Verkehrsrechnerzentrale mit Tunnelleitzentrale sowie ein Fachcenter für Informationstechnik und -sicherheit (FIT). 

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest mit rund 1000 Beschäftigten ist verantwortlich für ca. 1050 Kilometer Autobahnen in Baden-Württemberg sowie in Teilen von Hessen und Rheinland-Pfalz.

Pressekontakt:
Autobahn GmbH Niederlassung Südwest
Pressesprecherin: Petra Hentschel
Mail: presse.suedwest@autobahn.de