A 861: Nächtliche Vollsperrungen Tunnel Nollinger Berg

Aufgrund von Wartungsarbeiten und der laufenden Sanierungsmaßnahme an der Leittechnik im Tunnel Nollinger Berg muss die A 861 zwischen dem Autobahndreieck Hochrhein und der Anschlussstelle Rheinfelden-Mitte in beide Fahrtrichtungen in den vier Nächten von Montag, 02.05.2022 bis Freitag, 06.05.2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr sowie in den fünf Nächten von Montag, 09.05.2022 bis Samstag, 14.05.2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr voll gesperrt werden

A 861: Nächtliche Vollsperrungen Tunnel Nollinger Berg Platzhalter

27.04.2022

A 861: Nächtliche Vollsperrungen wegen Wartungsarbeiten und Arbeiten an der Leittechnik im Tunnel Nollinger Berg

Aufgrund von Wartungsarbeiten und der laufenden Sanierungsmaßnahme an der Leittechnik im Tunnel Nollinger Berg muss die A 861 zwischen dem Autobahndreieck Hochrhein und der Anschlussstelle Rheinfelden-Mitte in beide Fahrtrichtungen in den vier Nächten von Montag, 02.05.2022 bis Freitag, 06.05.2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr sowie in den fünf Nächten von Montag, 09.05.2022 bis Samstag, 14.05.2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr voll gesperrt werden.

Verkehrsteilnehmende auf der A 98 von Lörrach in Richtung Rheinfelden bzw. Grenzübergang der A 861 zur Schweiz werden auf der A 98 bis zur Anschlussstelle Minseln weitergeführt. Die Umleitung des Verkehrs auf der A 861 erfolgt ab der Anschlussstelle Rheinfelden-Mitte über die B 316 in Richtung Lörrach bzw. über die B 34 in Richtung Bad-Säckingen. Verkehrsteilnehmende, die von Minseln bzw. Bad Säckingen kommen und das Fahrtziel Rheinfelden bzw. den Grenzübergang der A 861 zur Schweiz haben, werden per Hinweisbeschilderung über die B 34 geführt.

Diese nächtlichen Sperrungen sind für die Arbeiten im Zuge der laufenden Sanierungsmaßnahme an der Verkehrs- und Leittechnik des Tunnels inklusive der elektronisch gesteuerten Wechselverkehrszeichen erforderlich. Im Rahmen dieser Maßnahme wurde seit einiger Zeit in der Oströhre des Tunnels aus Sicherheitsgründen auch die Geschwindigkeit auf 60 km/h reduziert. Gleichzeitig werden die nächtlichen Sperrungen genutzt, um die jährlichen Wartungsarbeiten an der gesamten Tunnelbetriebstechnik auszuführen.

 

Informationen zur Autobahn GmbH Niederlassung Südwest

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest verantwortet Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung von rund 1.050 Autobahnkilometern in Baden-Württemberg, in Teilen von Hessen und von Rheinland-Pfalz. Ihr Sitz befindet sich in Stuttgart-Obertürkheim, hinzu kommen fünf Außenstellen in Stuttgart-Vaihingen, Karlsruhe, Freiburg, Heilbronn und Heidelberg, eine Verkehrs- und Tunnelleitzentrale, ein Fachcenter für Informationstechnik und -sicherheit sowie 15 Autobahnmeistereien. Insgesamt gehören rund 1000 MitarbeiterInnen zum Team der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest.

Pressekontakt:

Autobahn GmbH Niederlassung Südwest

Pressesprecherin: Petra Hentschel

Mail: presse.suedwest[at]autobahn[dot]de