A 864: Fahrbahndeckenerneuerung bei Sunthausen zwischen der A 81 und der B 27

Ab dem 06.07. bis voraussichtlich Mitte Oktober 2022 werden der gesamte Streckenabschnitt der A 864 sowie alle Zu- und Abfahrten an der B 27 und am Autobahndreieck Bad Dürrheim von der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest saniert.

A 864: Fahrbahndeckenerneuerung bei Sunthausen zwischen der A 81 und der B 27 Platzhalter

A 864: Fahrbahndeckenerneuerung bei Sunthausen zwischen der A 81 und der B 27 beginnt ab dem 06.07.

  • Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt

  • Sperrung jeweils in eine Fahrtrichtung
  • Umleitungsstrecken sind vorhanden

 

Ab dem 06.07. bis voraussichtlich Mitte Oktober 2022 werden der gesamte Streckenabschnitt der A 864 sowie alle Zu- und Abfahrten an der B 27 und am Autobahndreieck Bad Dürrheim von der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest saniert.  Die Baumaßnahme, die sich zwischen dem Autobahndreieck (AD) Bad Dürrheim und der B 27 bei Donaueschingen befindet, wird in zwei Bauabschnitten von der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest ausgeführt.

 

Im ersten Abschnitt wird vom 06.07. bis voraussichtlich Mitte August auf der nördlichen Fahrbahn gearbeitet. Deshalb muss die Strecke, wenn man von der A 81 kommend am AD Bad Dürrheim Richtung Donaueschingen abfahren möchte, voll gesperrt werden.

Die andere Fahrbahnseite, wenn man von der B 27 bei Donaueschingen kommend in Richtung A 81 fahren möchte, steht in dieser Zeit zur Verfügung.

 

Die südliche Fahrbahnseite muss dann ab Mitte August bis voraussichtlich Mitte Oktober für die Fahrbahndeckenerneuerung gesperrt werden. Dann steht allerdings wieder die Nordfahrbahn für den Verkehr zur Verfügung.

 

Wenn man die Baustelle umfahren möchte, fährt man von der A 81 kommend entweder bei der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen aus, um über die B 27 in Richtung Bad Dürrheim/Donaueschingen weiterzufahren oder über die Anschlussstelle Geisingen, um über die B 31 in Richtung Donaueschingen zu kommen. Die Umleitungsstrecken gelten auch in umgekehrter Fahrtrichtung und sind auf Hinweisschildern an der Strecke ausgeschildert.

 

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest:

Die rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer. Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest
Kontakt: Pressesprecherin Petra Hentschel, presse.suedwest@autobahn.de