A1: Brücke Bönneweg wird für den Verkehr freigegeben

Die Autobahn Westfalen gibt die Brücke Bönneweg über die A1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg am Freitag (21.4.) im Verlauf des Nachmittags für den Verkehr frei.

A1: Brücke Bönneweg wird für den Verkehr freigegeben Platzhalter

A1: Brücke Bönneweg wird für den Verkehr freigegeben

Münster. Die Autobahn Westfalen gibt die Brücke Bönneweg über die A1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg am Freitag (21.4.) im Verlauf des Nachmittags für den Verkehr frei. Für den sechsstreifigen Ausbau der A1 zwischen den beiden Anschlussstellen wurde die alte Brücke Bönneweg im September 2022 abgerissen und anschließend in Fertigteilbauweise neu gebaut. Die Brücke über die Autobahn verbindet die Gemeinde Senden mit Münster-Amelsbüren.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de