A1: Deckenerneuerung zwischen Oldenburg-Mitte (10) und Jahnshof (8) in Fahrtrichtung Norden / Fehmarn erfolgreich abgeschlossen.

Rückbau der Baustelleneinrichtung und komplette Freigabe für den Verkehr bis einschließlich Dienstag, den 4.7.2023

A1: Deckenerneuerung zwischen Oldenburg-Mitte (10) und Jahnshof (8) in Fahrtrichtung Norden / Fehmarn erfolgreich abgeschlossen. Platzhalter

Seit dem 26.4. läuft der Verkehr auf die Fahrbahn der Richtungsfahrbahn Süden / Lübeck. Die Arbeiten zur Deckenerneuerung konnten heute erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Im Laufe des 30.6. werden die Fahrstreifen in Richtung Fehmarn wieder für den Verkehr freigegeben. Für den Rückbau der Baustelleneinrichtung bleibt es für die Fahrtrichtung Süden bis einschließlich Dienstag, den 4.7.2023 bei der einstreifigen Verkehrsführung.

 

GST-Transporten steht in Richtung Süden eine maximale Durchfahrtsbreite von 6,50 m zur Verfügung.

 

Pressekontakt:

Susann Sommerburg

Die Autobahn GmbH des Bundes

Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -

 

Tel.: 0451 290 287 105

susann.sommerburg@autobahn.de

presse.nord[at]autobahn[dot]de

www.autobahn.de

 Autobahn_nord