A1: Gebrochener Fahrbahnübergang wird repariert

UPDATE: Die Reparatur des gebrochenen Fahrbahnübergangs zwischen Schwerte und Kreuz Dortmund/Unna wird voraussichtlich bis Samstag (6.3.) dauern. Für den Verkehr stehen in dieser Zeit aber wieder zwei Fahrspuren zur Verfügung.

 Platzhalter

Schwerte/Unna. An der Liedbachtalbrücke zwischen Schwerte und dem Kreuz Dortmund/Unna ist in Fahrtrichtung Bremen ein Fahrbahnübergang gebrochen. Die Autobahn Westfalen hat darum aktuell eine von drei Fahrspuren gesperrt. In der Nacht von Mittwoch (3.3.) auf Donnerstag (4.3.) ist die Reparatur des Fahrbahnübergangs geplant. Dazu muss eine weitere Fahrspur gesperrt werden, so dass in Fahrtrichtung Bremen zwischen 20 Uhr und 5 Uhr morgens nur eine Fahrspur an der Baustelle vorbeiführt. Dadurch kann es zu stockendem Verkehr oder Stau kommen.

Fahrbahnübergänge gleichen durch Kälte oder Wärme bedingte Längenänderungen einer Brücke aus. Die Stahlkonstruktionen, die die Brücke mit der Fahrbahn verbinden, sind hohen Belastungen ausgesetzt.  

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de