A1: Nächtliche Sperrung der Anschlussstelle Gevelsberg

Die Autobahn Westfalen saniert im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg die Fahrbahn.

 Platzhalter

Gevelsberg. Die Autobahn Westfalen saniert in Fahrtrichtung Bremen die Fahrbahn im Bereich der A1-Anschlussstelle Gevelsberg. Um die Arbeiten an der Verzögerungsspur durchzuführen, muss die Anschlussstelle in zwei Nächten gesperrt werden. Die Arbeiten finden am Montag (15.3.) und Dienstag (16.3.) jeweils von 20 Uhr abends bis 6 Uhr am Morgen statt. Da die Arbeiten nur bei trockener Witterung stattfinden können, ist der Freitag (19.3.) als Ausweichtermin vorgesehen. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Volmarstein umgeleitet. Rettungskräfte im Einsatz können die Baustelle passieren.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de